Gandhi
Ikarus
Lux aeterna
Tanker
Filmmusiken
Salomé
Palace
Dorian
 
LUX AETERNA
son et lumières
Konzeption : Georg Immelmann und Oliver Probst
Musik : Oliver Probst


Synopsis

Vor der imposanten, romanischen Fassade des Gandersheimer Doms haben 4 Tänzer die Geburt der Erde bis in unsere heutige Welt interpretiert. Dabei streiften sie alle Stile der verschiedenen Epochen.

Info

Uraufführung : 2000 Bad Gandersheim

Aufführungsdauer : 45 Minuten

Musik von Band